ZIN’NAARIYÂ!

The Wedding Ring

>>> So., 4.2.2018, 20.15 Uhr // DEUTSCHES FILMMUSEUM
Zu Gast: Rahmatou Keïta

Wdh. Mo., 5.2.,2018, 20.30 Uhr, Filmforum Höchst
Zu Gast: Rahmatou Keïta

ZIN’NAARIYÂ!
The Wedding Ring
Niger 2016, R: Rahmatou Keïta, D: Magaajyia Silberfeld, Salamatou Kimba Farinwata, 96 Min., DCP, Songhoy, Zarma, Hawsa, Fulaani, Bambana OmeU

Tiyaa stammt aus einer aristokratischen Familie im Sultanat Damagaran in Niger und studiert in Frankreich, wo sie ohne das Wissen ihrer Eltern mit ihrer Liebe zusammenlebt. In den Winterferien kehrt sie in die Heimat zurück und erwartet dort den Besuch ihres Zukünftigen, der ebenfalls aus einer angesehenen Familie stammt. Der ist vor ihr in den Niger zurückgekehrt und soll offiziell um ihre Hand anhalten, doch bei ihr gemeldet hat er sich nicht. Die Zeit bis zu seinem Eintreffen verbringt Tiyaa mit ihren Freundinnen, denen sie von ihrer noch heimlichen Liebe in Paris erzählt. Sie hört Geschichten anderer, älterer Frauen von Leidenschaft und Trennung. Ein Film aus einem Land, das sich aktiv gegen Veränderungen aus der Außenwelt mit ihren Ritualen und Sitten wehrt, erzählt vom Liebesdrama einer jungen Frau.