SHAIHU UMAR

SHAIHU UMAR

>>> Mi., 6.2.2019, 20.00 Uhr // DEUTSCHES FILMINSTITUT & FILMMUSEUM

SHAIHU UMAR
Nigeria 1976. R: Adamu Halilu. D: Umaru Ladan, Mairiga Aliyu, Husaini
Mohammed. 142 Min. DCP. OmeU
Einführung: Didi Cheeka

Didi Cheeka arbeitet als Regisseur und Filmkritiker und setzt sich seit Jahren für die Aufarbeitung des nigerianischen Filmerbes ein. Er initiierte das Archivprojekt „Reclaiming History, Unveiling Memory“ mit dem Ziel, wiederentdeckte nigerianische Filme zu restaurieren, zu digitalisieren und kuratorisch aufzuarbeiten.

SHAIHU UMAR gehört zu den wichtigsten Werken der nigerianischen Filmgeschichte, galt aber lange Zeit als verschollen. Angesiedelt im Norden Nigerias Ende des 19. Jahrhunderts, basiert der Film auf einem Roman von Abubakar Tafawa Balewa, der später Nigerias erster Premierminister wurde. Erst die Wiederentdeckung des Kameranegativs 2016 ermöglichte die Rekonstruktion des Films. Die digital restaurierte Fassung hatte im Februar 2018 auf der Berlinale Premiere.